Past Events

Tools for Product Management

On September 17, 2014 I was speaker at the product management festival 2014 in Zurich.

I provided an overview about tools that support product managers to do their jobs. More and more tool provider recognize that product manager and product owner have specific needs and start to address these. Even completely new products show up. I provided an overview and visualized recent trends in tooling.

In case you are interested in the presentation, contact me.

Gerald Heller

Webinar: Agiles Requirements-Management zum Erfolg führen

Requirements-Praktiken am Beispiel Jama

Zeit und Ort: 18. Juli 2014, 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Sprecher: Dr. Andreas Birk, Gerald Heller, Software.Process.Management

Agile Software-Entwicklung bereichert das Requirements-Management (RM) und bietet neue Chancen für Verbesserungen. Häufig muss man das agile RM aber auch an das jeweilige Einsatzfeld anpassen und mit etablierten Praktiken anreichern. Das gilt insbesondere für komplexere Bereiche wie die kontinuierliche Produktentwicklung und für integrierte Hardware-/Software-Systeme.

Das Webinar gibt einen kurzen Überblick über das Requirements-Management im agilen Entwicklungszyklus mit Methoden wie Scrum, XP und Kanban. Es stellt agile RM-Praktiken wie User Stories und das Scaled Agile  Framework (SAFeTM) vor. Am Beispiel des RM-Tools Jama zeigt das Webinar, wie agiles Requirements-Management auch in komplexen Umfeldern durch eine Tool-Infrastruktur effektiv unterstützt wird.

Themen des Webinars sind:

  • Was ist agilen Entwicklung? Was ist agiles Requirements-Management?
  • Agile User Stories systematisch erstellen und klären
  • Requirements Reviews & Collaboration
  • Das Zusammenspiel von Requirements und Tests in der agilen Entwicklung
  • Der Übergang zum agilen RM

 

Workshop: RM für Produktlinien und variantenreiche Software-Entwicklung

Zeit und Ort: Donnerstag, 13. März 2014, 09:00 – 17:00 Uhr, REConf 2014, München

Der Workshop vermittelt wichtiges Praxiswissen für das Management von variantenreicher Software und für die Entwicklung von Software-Produktlinien. Im Mittelpunkt steht der schrittweise Übergang zur Produktlinienentwicklung. Besondere Aufmerksamkeit liegt auf dem Requirements-Management sowie dem Konfigurations- und Integrationsmanagement. Fallbeispiele aus der industriellen Praxis illustrieren, wie man Variantenvielfalt im Griff behält und Produktlinienentwicklung zum Erfolg führt.

Details auf der REConf Seite

Webinar: Requirements wiederverwenden

Requirements-Praktiken am Beispiel Jama

Zeit und Ort: 11. Oktober 2013, 11:00-12:00 Uhr

Sie lernen Verfahren zur Wiederverwendung von Requirements kennen, mit denen Sie in modernen Requirements-Tools Produktivität und Qualität in Requirements-Management (RM) und Entwicklung nachhaltig steigern können.

Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar:

  • Release-Bezug von Requirements definieren und Release-Management meistern
  • Requirements aus früheren Releases wiederverwenden
  • Requirements aus ähnlichen Projekten wiederverwenden
  • Unternehmensweite Vorgaben als gemeinsame Requirements für alle Projekte effizient verwalten
  • Überblick über Produktvarianten schaffen und Unterschiede unter Kontrolle behalten

Vivit TQA Benutzergruppentreffen

Requirements-Management mit HP QC/ALM

Zeit und Ort: 25. September 2013 ab 13 Uhr, Köln

Treffen der HP Software User Group Vivit TQA
“Requirements-Management und Requirements-basiertes Testen mit HP QC/ALM”
am Mittwoch, den 25. September 2013 ab 13 Uhr in Köln

Gastgeber dieses Treffens ist die viadee Unternehmensberatung GmbH

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 23. September an. Auch vorbehaltliche Anmeldungen sind möglich, bitte an info@vivit-tqa.org oder über die Veranstaltungsseite. Dort finden Sie auch die Details zum Treffen.

Zum Zugriff auf die Seite müssen Sie sich am Vivit-Portal registriert haben. Die Registrierung und gleichzeitige Mitgliedschaft in der Vivit Anwendervereinigung sind kostenlos.

Moderator: Dr. Andreas Birk

Vivit TQA Benutzergruppentreffen

Testen & Testmanagement mit HP QC/ALM

Zeit und Ort: 21. März 2013 ab 13 Uhr, München

Bei dem Treffen stehen die Fragestellungen der teilnehmenden HP Software Anwender im Mittelpunkt. Speziell geht es diesmal um das Schwerpunktthema “Testen & Testmanagement mit HP Quality Center / ALM”.

Teilnehmer können mit der Anmeldung Ihre Themeninteressen und Fragestellungen nennen, zu denen sie sich mit den anderen Anwendern austauschen möchten. Die Moderatoren nehmen diese Wünsche in das Programm auf.

Moderator: Dr. Andreas Birk

Die Zusammenfassungen des Treffens vom 21. März bei unserem Gastgeber Herrn Doleschel von Lantiq können nun auch im Mitgliederbereich von Vivit Worldwide angesehen werden. Unterlagen wie Vortragsfolien und Fotos von dem Treffen stehen dort zum Download bereit.

Zum Zugriff auf die Seite müssen Sie sich am Vivit-Portal registriert haben. Die Registrierung und gleichzeitige Mitgliedschaft in der Vivit Anwendervereinigung sind kostenlos.

Zusammenfassungen und Folien auf Vivit Worldwide

Webinar: Requirements strukturieren und nutzen

Requirements-Praktiken am Beispiel Jama Contour

Zeit: 22. März 2013, 10-11 Uhr

Referenten: Dr. Andreas Birk, Gerald Heller

Im Mittelpunkt steht das optimale Zusammenspiel zwischen Requirements-Vorgehen und Toolunterstützung: Wie geht man vor, um die Möglichkeiten des Tools optimal zu nutzen? Wie nutzt man das Tool, um das RM im Unternehmen auszuweiten und nachhaltig zu etablieren?

Wir zeigen Ihnen in diesem kostenfreien Webinar:

  • Strukturierung von Requirements
  • Kontinuierliches Requirements-Management
  • Vom Requirement zum Testen (und zurück)

Auf Slideshare finden sich die Folien

Swiss Requirements Day 2012, Zurich

Presentation: Dr. Andreas Birk and Gerald Heller presented “Tool-gestütztes Requirements-Management: Richtig effizient mit System”, on June 20, 2012, Zurich

Swiss Requirements Day 2012: Presentation abstract, request presentation

REConf 2012, Munich

Andreas Birk and Gerald Heller provided a full day tutorial on Software Product Lines at REConf2012, on March 15, 2012, in Munich.

REConf 2012: Tutorial abstract

Requirements Engineering Forum, Zurich, Nov 3, 2011

Presentation: Gerald Heller together with Hans-Bernd Kittlaus presented “Software Product Management and Agility”, on November 3, 2011, Zurich

Request presentation

3rd Software Testing Day Baden-Württemberg

Andreas Birk and Gerald Heller provided a talk (in German) about “Quality Management in agile Software Development – Utilize new opportunities” on October 20, 2011 at the 3rd Software Testing Day Baden-Württemberg. The event was organized by ASQF.

Request presentation

ASQF event home page.

Symposium Software Architecture

Andreas Birk (SWPM) was co-organizer of the first symposium “Software-Architektur” on September 22, 2011, in Ostfildern near Stuttgart.
Event homepage

Swiss Requirements Day 2011, Zurich

Presentation: Gerald Heller presented with Bernhard Weiss “Effective Requirements Management with HP Quality Center: Connecting Business Goals and Quality”, on June 22, 2011, Zurich

Swiss requirements day website: www.swissrequirementsday.ch

Request presentation

QualityConf 2011, Munich

Presentation & Workshop: Andreas Birk and Gerald Heller presented “Requirements based testing: Optimally connecting business goals with quality”, March 29/30, 2011, Munich

QualityConf website: www.qualityconf.de

REConf 2011, Munich

Andreas Birk and Florian Prester (sepp.med) presented a solution for requirements based testing with .getmore and HP Quality Center at REConf2011, on March 15, 2011, in Munich. (presentation homepage)

Andreas Birk and Gerald Heller provided a talk and a tutorial on Software Product Lines at REConf2011, on March 16 and 17, 2011, in Munich. (tutorial and talk homepages).

Produktlinien im Kontext, PIK 2011, Karlsruhe

The workshop PIK 2011 was held in conjunction with the conference “Software Engineering 2011″ in Karlsruhe. It brought together practitioner and researcher in the field of software product lines. The focus was on interaction between technical challenges on one side and  business/organizational aspects on the other side.

PIK 2011 http://2011.pik-konf.de
Software Engineering 2011: http://se2011.ipd.kit.edu

Requirements Days 2010, Munich

Gerald Heller spoke at Requirements Days 2010 in Munich (26 – 28 Oct) about software product management. The title of the talk was (in German): Der Softwareproduktmanager, das unbekannte Wesen

REConf 2010, Zurich

Gerald Heller spoke at the ReConf 2010 Zurich. The talk presented insights about the changing life of product managers when dealing with agile development organizations. The title of the talk was (in German): Produktmanagement im Wandel – der agile Produktmanager

Vivit Germany Meeting 2010, Bad Honnef

The special interest group Vivit TQA (“Testing, Quality, and Application Lifecycle Management”) within Vivit, the independent user group of HP Software & Solutions, conducted a meeting on 14/15 Sep, 2010, in Bad Honnef. Vivit TQA organized one of the conference tracks within the annual meeting of Vivit Germany. Agenda  is available from the website of Vivit Germany. For information on Vivit TQA visit the Vivit TQA website.